Wer schön sein will, darf eben gerade NICHT leiden. Denn fühlen wir uns nicht wohl, fehlt das Leuchten in unseren Augen und unsere Bewegungen werden unnatürlich. Darum, liebe Damen, ersticken wir unser inneres Feuer nicht in einengenden Kleidern. Tragen wir was bequem ist und dazu gehören auch Leggings! Auch in großen Größen!

Leggings für kräftige Frauen – ein No-Go! Oder?

Dass dies ein Fehlurteil ist, beweisen die Trends 2018. Leggings für große Größen sind schick. Frau muss nur wissen, welcher Schnitt, welcher Stoff und welche Farbe ihrer Figur schmeichelt und welche Kombinationen unvorteilhaft oder gar unbequem sind. In den unpassenden Leggings sehen auch schlanke Frauen nicht gut aus. Genau/so, wie Rubensfrauen in der passenden Leggings wunderschön sind. Ein prima Beispiel dafür sind Leggings in Jeans-Optik, sogenannte Jeggings. Diese werden im 2018, wie bereits im Jahr zuvor, bei vielen Modeketten zu finden sein.

Hauptsache: Gewusst wie!

Grundsätzlich gilt bei Leggings für kurvige Frauen, dass blickdichte Stoffe vorteilhafter wirken. Abgesehen davon, dass feste Stoffe zusätzlich die Beine formen und Halt geben, werden beim Dehnen schwacher Stoffe, die Leggings an einzelnen Stellen leicht durchsichtig. Dies lenkt den Blick dann direkt dahin, wo wir sie meistens nicht haben möchten. Das bevorzugte Material der blickdichten Leggings ist dann Geschmacksache und einer Frage der Jahreszeit. Die Auswahl an Leggings aus hochwertigen Stoffen ist vielfältig. Ob Baumwolle, Viskose, Kunstfasern oder Leder, zum Oberteil muss es passen! Wobei wir beim nächsten wichtigen Punkt wären.

Es gilt die Leggings in Übergröße geschickt zu kombinieren. Das Hauptaugenmerk wird meistens darauf gelenkt, was kaschiert werden soll, anstatt zu unterstreichen, was betont werden sollte. Viele starke Damen besitzen atemberaubende Dekolletees, auf welche sie mit einem aufregenden Oberteil den Blick ziehen könnten. Grundsätzlich gilt beim Oberteil, dass es von Vorteil ist, wenn dieses länger ausfallen. Ausnahmen bestätigen jedoch die Regel. Genauso, wie gezielt eingesetzte durchsichtige Stoffe spielerisch schöne Akzente setzen können, können Leggings, welche gekonnt mit einem kurzen Oberteil kombiniert werden, wunderschön wirken.

Dritte Grundregel betrifft die Wahl der Farbe. Wie bei jedem Körperteil, machen dunkle Farben auch bei Leggings schlank. Aber auch hier zählt, keine Regel ohne Ausnahme! In guter Kombination mit dem idealen Oberteil sind auch helle Leggings tragbar.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...